Über Consensus

CONSENSUS bietet eine Bandbreite an Lösungsverfahren zur Klärung und Analyse von internen und externen Konflikten im Organisationskontext sowie prophylaktische Maßnahmen, um Führungskräfte und Teams zu schulen, die Zusammenarbeit, die Kompetenzentwicklung und das Informationsmanagement im Unternehmen zu verbessern.

Consensus begleitet Organisationen -vom Konzern zum Start Up- dabei, die digitale Transformation positiv zu gestalten und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern.

Die Consensus Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung vermittelt Wissen und ermöglicht Reflexion in unterschiedlichen Fragestellungen und Führungsherausforderungen des Arbeitsalltags und begleitet Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen ganz praxisnah dabei, richtige Entscheidungen zu treffen, die Kommunikation zu verbessern, einen eigenen Führungsstil zu entwickeln und eigene Fragestellungen zu klären. Dies geschieht in Form von Seminaren, Coachings, Workshops, Vorträgen, Webinaren und anderen Weiterbildungsangeboten.

Im Mittelpunkt stehen für uns die Menschen. Basis unserer Arbeit sind gründliche Analysen im Vorfeld der Interaktionen und Interventionen. Die Art der Analysen richtet sich nach dem Auftrag, dem Ziel der Maßnahme und deckt folgende Spektrum ab:
– quantitativer und qualitativer Befragung
– Auswertung vorliegender Daten
– Fokusgruppen
– Teamgespräche
– Gespräche mit den Menschen vor Ort

CONSENSUS richtet sich bewusst auch an Zielgruppen, die nicht in Büro- und typischen Firmenstrukturen agieren. Wir arbeiten z.B.  mit  Vereinen, Musikern, Sportlern, im Werksbereich und mit Jugendlichen.

CONSENSUS betreibt mit dem Consensus- Campus eine eigene Mediationsausbildung (www.consensus-campus.de)

COMSENSUS lebt von seinen hochqualifizierten, offenen und humanistischen Berater/innen. Bei größeren Fragestellungen arbeiten wir in Teams. Wir sind flexible im Einsatz, thematisch breit aufgestellt und konzipieren Maßnahmen gemeinsam in internen Expertenrunden.