Mail: info@consensus-group.de – Tel.: +49 711 645 619 433

Unsere Leistungen im Überblick

Personalentwicklung

Coaching, Seminare

coaching

Strategie

strategie

Befragungen

befragungen

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturell

Konfliktmanagement und Mediation

konflikt

Organisations- Entwicklung

Kommunikation

Interessantes von unserer Arbeit sowie aus Forschung und Wissenschaft  

CONSENSUS bietet Konfliktanalyse und Konfliktmanagement, Mediation, Mediationsausbildung, Seminare für Führungskräfte, Führungskräfteseminare, Workshops für Mitarbeiter, Coaching, Krankenstandanalysen, Mitarbeiterbefragung, Organisationsentwicklung, Coaching, Personalentwicklung, interkulturelle Seminare zur Vermittlung interkultureller Kompetenz und Krisenkommunikation und Litigation PR

In jeder Organisation treffen unterschiedliche Interessen aufeinander – und vor allem die Weiterentwicklung von Organisationen bringt zwingend mit sich, dass unterschiedliche Interessen zum Ausgleich gebracht werden müssen. Anders ist Fortschritt nicht vorstellbar. Hierfür bedarf es nicht nur spezifischer persönlicher Fertigkeiten, sondern auch ein bewusstes Vorgehen bei Entscheidungen über die Organisation.

Wir sind spezialisiert darauf,

  • Sie bei der Lösung von akuten Interessenskonflikten zu begleiten,
  • Sie und Ihre Führungskräfte darin zu trainieren, Interessenskonflikte zu erkennen und möglichst im Vorfeld zu eliminieren und
  • Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Organisation zu unterstützen.

Unser Trainingsansatz ist eine Kombination aus der Vermittlung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Beispielen aus unserer Praxis – verbunden mit Übungen und Selbstreflexionen.

Menschen-orientierte Interventionen in Organisationen (wie z.B. Führungskräfteentwicklung, Konfliktmanagement oder die Entwicklung von Kommunikationsstrategien) scheitern häufig vor allem aus zwei Gründen: 1. Die Intervention ist nicht wissenschaftlich fundiert (d.h. Ursache und Wirkung sind unklar und somit ergibt sich keine Wirkung) und 2. Die Intervention ist nicht absolut maßgeschneidert für die spezifische Organisation, ihre Abteilungen und die Menschen, die darin arbeiten. Aus der modernen psychologischen und betriebswirtschaftlichen Organisationsforschung wissen wir mittlerweile, dass Interventionsstrategien vor allem dann effektiv sind, wenn evidenzbasierte Befunde genau auf die Bedürfnisse von Organisationen, Führungskräften und Mitarbeitern zugeschnitten werden.

In den letzten Jahren hat gerade die Arbeits- und Organisationspsychologie große Fortschritte in der Erforschung und Anwendung psychologischer Technologien gemacht. Hat man noch vor 10 bis 15 Jahren in Organisationen den menschlichen Geist mehr oder weniger als „Black Box“ betrachtet, sind wir heute, durch enormen Forschungsaufwand, sehr viel effektiver und einflussreicher in Organisationen geworden. So können wir z.B. mit psychologischen Technologien Konflikte entweder von vorneherein verhindern (Konfliktprävention) oder aber effektiv lösen (Konfliktmoderation /-mediation). Wir können heute sehr viel besser messen, wo Stärken und Schwächen einer Führungskraft liegen und diese gezielt fördern bzw. Schwächen entsprechend reduzieren. Zudem verstehen wir mittlerweile sehr gut, wie Gruppen in Organisationen funktionieren und können deshalb auch das Verhalten von Gruppen besser steuern und beeinflussen, so dass Organisationsziele optimiert werden können.

CONSENSUS hat ebendies erkannt. Als Unternehmensberatung an der Schnittstelle von Psychologie und Betriebswirtschaftslehre machen wir neueste Erkenntnisse aus diesen Disziplinen, Politik- und Kommunikationswissenschaftslehre praktisch anwendbar für Unternehmen, Interessensverbände, Kommunen und sonstige Organisationen.

Consensus und der angegliederte Consensus Campus bilden Mediatoren und Mediatorinnen aus. In der Mediationsausbildung werden Strategien und Methoden für eine deeskalierende Kommunikation, Verhandlungskompetenz, Mediationstechniken, Gesprächsführung u.a. gelernt. Unsere Ausbildung findet in kleinen Gruppen statt. Den vollständigen Ausbildungsplan zur Mediatorenweiterbildung finden Sie unter www.consensus-campus.de.

Unser Team besteht aus Trainern*innen, Beratern, systemischen Trainern und Trainerinnen, Psychologen und Psychologinnen, Mediatoren und Mediatorinnen und Experten*innen für Verhandlung, Organsiationsberatung und Konfliktmanagement. Unser Hauptsitz ist in Stuttgart. Wir haben daneben noch andere Standorte in Berlin und München. An diesen Standorten führen wir Mediationen aus für Einzelpersonen, Geschäftsführer, Erbschaft, in Teams, in Abteilungen, zwischen Firmen und Bürgerbeteiligungsverfahren.

Unserer Kunden sind Organisationen aller Größen aus Baden-Württemberg, Deutschland. Auch internationale Projekte haben wir in unserem Portfolio.

CONSENSUS GmbH

Geschäftsführung:

Andrea Hartmann-Piraudeau

Dr. Peter Bechstein

CONSENSUS-Team:

Uta Altendorf-Bayha

Bernd Dreger

Irene Futterlieb

Dr. Marlies Garbsch

Dr. Christoph Hartmann

Birgit Hauser

Simone Hoffmann

Franz-Josef Innerhofer

Susanne Kleiner

Annette Ott

Henning Ross

Julia Schlüfter

Sabine Schnarrenberger

Dr. Christina Sturm

Cornelia Walter

Mag. Dr. Doris Wilhelmer

nach oben
Newsletter